2020 Theaterherbst


Fawlty Tower

Auch in unserem allzeit bekannten Hotel „Fawlty Towers“ hat Basil und Sybil die Quarantäne erwischt. Nun nimmt Cousin Cecil das Zepter in die Hand und das Chaos nimmt seinen lauf! Da ist das falsche Essen noch das kleinere Übel.

Herzlich Willkommen im " Verrückten Hotel". Leider verlassen Basil und Sybil selbiges für sechs Wochen. Sie stehen im Verdacht, sich im Urlaub eine hochansteckende Krankheit zugezogen zu haben und müssen sich in eine mehrwöchige Quarantäne begeben.
Wer nun glaubt, dass damit Langeweile im Hotel einzieht, sieht sich schnell eines Besseren belehrt. Denn nun übernehmen Cousin Cecil und dessen Angetraute Deryl das Ruder. Sie stehen ihren Vorgängern in Sachen Chaos, Unfreundlichkeit und mangelhaftem Service keineswegs nach. Als Basil von den Plänen einer feindlichen Übernahme seines Hauses erfährt, geht er in den Angriffsmodus über. Inmitten dieser explosiven Konstellation checkt auch noch ein reiches amerikanisches Ehepaar ein. Sie haben einen an sich simplen Wunsch zum Abendessen, einen Waldorfsalat. Dummerweise hat Cecil dem Koch frei gegeben und keine Ahnung, wie jene Delikatesse hergestellt wird. Unfähig diese Wissenslücke zugeben zu können, stürzt er sich und seine Gäste in ein Chaos, welches Basil auf jeden Fall zur Ehre gereichen würde...